Frau Azita Amirmaki

Ihre diagnostischen Schwerpunkte sind die Pathologie des Magen-Darm-Traktes und die Prostatapathologie. Sie verfügt über die KV-Zulassung Gyn.-Zytologie.

Vita

1980 Abitur
1986 Auswanderung nach Deutschland
1988 -1989 Besuch des Studienkollegs für ausländischen Studenten in Frankfurt am Main
1989 Aufnahme des Studiums der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin
1996 3. Staatsexamen und Erhalt der Ärztlichen Teilapprobation
1996 - 1998 Ärztin im Praktikum im Evangelischen Wald-Krankenhaus und Augusta-Viktoria- Krankenhaus in Berlin unter Leitung von Prof. Pickartz und Prof. Niedobitek
1998 Erhalt der Voll-Approbation
bis 2006      Facharztausbildung bei Prof. Stein, Prof. Lobeck und PD Dr. Mairinger in Berlin und Potsdam
2006 Facharztprüfung für Pathologie und Zytologie in der Ärztekammer Berlin und Anerkennung als Fachärztin für Pathologie und Zytologie
Seit 2009 In eigener Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis für Pathologie in Potsdam, zusammen mit den Kollegen Dr. Georg Wolf, Dr. Peter Ziemke, Dr. Kay-Alexander Braxein und Prof. Dr. Hans Guski

Mitgliedschaften

  • Internationale Akademie für Pathologie (IAP), Dt. Abt.
  • Berliner Gesellschaft für Pathologie
  • Berufsverband Dt. Pathologen
  • Deutsch-ausländische Ärztevereinigung Berlin