Patientenberatung

Im Normalfall werden die von uns erstellten Befunde an den einsendenden Kollegen per Papierpost, Fax oder E-Mail übersandt. Dieser Kollege bespricht dann die Befunde mit dem Patienten. Sollte jedoch ein Patient eine Fragestellung an uns zu seiner Diagnose, dem weiteren Vorgehen oder auch zu einer Rechnung haben, so sind wir gerne bereit, diese telefonisch oder persönlich in unserer Praxis zu klären und nach bestem Wissen zu beantworten.

Ihre Ansprechpartner